News!!!

Wichtige Infos zur
Corona-Virus-Pandemie!
Hier lesen ›

Bleiben Sie gesund!

Harninkontinenz
und Blasenschwäche

Wir beraten Sie gerne

Reizblase, Belastungsinkontinenz oder Mischinkontinenz?
Die eindeutige Diagnose der Art und Ausprägung der Blasenschwäche ist die Basis für eine erfolgreiche Therapie und damit für mehr Lebensqualität.

Obwohl zahlreiche Frauen von diesem Problem betroffen sind, gehen nur sehr wenige zum Arzt. Überwinden Sie die Angst und brechen Sie das Schweigen. In der heutigen Zeit leiden mehr Frauen an Harninkontinenz als an sogenannten Volkskrankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes. In unserer Praxis steht Ihnen ein hohes Maß an Kompetenz und Erfahrung zur Seite.

Behandlung und Erfahrung

Viele Probleme können, wenn Sie rechtzeitig behandelt werden, ohne Operation gelöst werden. Dazu stehen physiotherapeutische Methoden, spezielle Elektrostimulationsgeräte, Medikamente, eine große Auswahl an Pessaren und Würfel zur Verfügung – wir helfen Ihnen weiter und zeigen Ihnen den für Sie bestmöglichen Behandlungsweg.

Wir verfügen über einen urodynamischen Messplatz zur genauen Diagnostik des Problems.

Als zertifizierte Praxis nach AGUB und anerkannte Beratungsstelle der deutschen Kontinenzgesellschaft, verfügen wir über ein fundiertes Know-how.